Ich rufe euch zu!

„Wir werden weiter nach Möglichkeiten suchen die dritte Landebahn in München zu bauen.“ – Was interessiert uns schon diese verdammte, lästige Demokratie?

Die Münchner haben abgestimmt und sie wollen keine dritte Startbahn. Politiker nehmen die Wahl zur Kenntnis und ignorieren sie. Während das Establishment weiter fröhlich vor sich hinregiert, regt sich Unmut bei den Stammtischen, in den Stadien und den „Agentur für Arbeit“-Wartesälen dieser Welt.

Punkt 12 und BILD berichten voller Verachtung von den „Pleitegriechen“, die nicht mit Geld umgehen können und jetzt unser gutes deutsches Geld im hohen Bogen von der Akropolis aus im Mittelmeer versenken. Das alles während der arbeitslose Stammtischbruder überlegt, wie er sein nächstes Bier bezahlen soll.

Was wenn der Euro stürzt? Wenn eine Krise Europa überrollt? Was wenn die meisten Stammtischbrüder sich das nächste Bier nicht mehr leisten können? Was wenn die populistischen Medien weiter auf die Nichtdeutschen einprügeln, weil nur „wir“ zählen können? Was wenn beim Stammtisch plötzlich ein gut gekleideter Herr auftaucht? Mit perfektem Krawattenknoten und akkuratem Scheitel berichtet er, wie toll doch früher alles war, damals mit der Deutschen Mark, damals als Ausländer hier nur geduldete Gastarbeiter waren, damals als die Welt noch in Ordnung war.

Und der Stammtischbruder macht ein braunes Kreuz.

Die Nichtwähler haben inzwischen die absolute Mehrheit; eigentlich müssten im Bundestag mehr als die Hälfte der Sitze immer leer sein oder nur besetzt mit Nase popelnden, desinteressierten Menschen in weißen Socken und Sandalen, die bei jeder Abstimmung nur mit der Schulter zucken. Menschen, die den Glauben an die Politik verloren haben, leichte Beute für braune Rattenfänger.

Wie viele Politiker werden diesen Blog lesen? Wahrscheinlich keiner, vielleicht einer oder zwei, doch wenn Sie einer sind, dann rufe ich Ihnen zu: „Es ist Ihre Aufgabe den Menschen Hoffnung zu geben! Hören Sie auf die Menschen, bevor die Menschen auf die Falschen hören.“

Wie viele Redakteure der BILD oder ähnlicher Medien werden diesen Blog lesen? Wahrscheinlich keiner, vielleicht einer oder zwei, doch wenn Sie einer sind, dann rufe ich Ihnen zu: „Hören Sie auf diese Dummheiten zu verbreiten!“

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ich rufe euch zu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: