Fantasie ist schärfer als HD

Als mein Vater mich anrief und sagte, er habe Karten für Bayern gegen Manchester und fragte ob ich mitgehen will, war ich erst abgeneigt. Eigentlich war ich sogar kurz davor ihm einen Vortrag über modernen Fußball zu halten, über Leipzig und SAP, über die FIFA, Bestechung und den VW-Pokal; dann dachte ich an das immer weiter abkühlende Vater-Sohn-Verhältnis und sagte zu. „Können wir wenigstens mal ein Bier trinken“, dachte ich.

„Es gibt kein Bier beim Fußball“, singe ich leise vor mich hin, als mir klar wird, dass ich da gerade alkoholfreie, warme Pisse trinke. Ich will mich gar nicht auslassen über die Bayern und ihr Schlauchboot, über die Tatsache, dass 30% der Zuschauer das 1:0 nicht gesehen haben, weil sie schon auf dem Heimweg waren, oder Witze machen über die zwei Stunden, die wir nach dem Spiel brauchten, um aus dem Parkdeck zu kommen. Über was ich eigentlich sprechen will, ist dieses Bild, das von mir kurz vor dem Anpfiff gemacht wurde:
IMG_9069
Wir sind die Generation „Ach nö, nur 3G“. Wir sehen die Welt nur durch das Retina-Display. Alles muss festgehalten, gefilmt, fotografiert und bei Facebook öffentlich archiviert werden. Ihr zahlt ernsthaft 60€ für eine Karte im Mittelrang und habt dann nichts Besseres zu tun als alles zu filmen? Den Anstoß, der in 100 Länder live übertragen wird, und sogar den Torjubel filmt ihr. Bis es keinen mehr gibt, weil jeder nur sein Telefon in der Hand hat.

Ich habe keine Handyvideos von der Nacht, als mein Club Pokalsieger wurde. Ich habe keine Fotos von Nürnberg international und noch nicht mal eine Tonaufnahme von der Stimmung in der Nordkurve beim 3:0 gegen die Bayern und trotzdem werde ich meinen Kindern, Neffen oder Enkeln eines Tages davon erzählen und in bunten Farben die Spiele beschreiben, weil mein Kopf besser ist als jede Cloud, meine Erinnerung mehr Speicher hat als jedes iPhone und Fantasie schärfer ist als HD. Eines Tages, wenn keiner mehr klatschen kann, weil jeder nur sein Smartphone in der Hand hat, wenn Stimmung beim Fußball ein Märchen aus vergangener Zeit ist, werdet ihr an mich denken, an den Bayer, der sagte: „Steck mal dieses blöde Ding weg, hab Spaß, mach ordentlich Stimmung und
saug sie komplett auf.“ Weil ein Video nicht den Schweiß beschreibt, der in deine Augen läuft, nicht die Angst vor dem Gegentor, nicht die Macht von 50.000, die im Takt klatschen und nicht den Geschmack von Bratwurst und Bier.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fantasie ist schärfer als HD

  1. marco Dörr sagt:

    Danke, genauso ist es!
    Einmalige Stimmungen lassen sich nur mit dem Kopf einfangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: